Willkommen auf dem YouTube Channel von LackundLeder - Special Car Care !!

Wir werden laufend neue Videos hochladen und Euch präsentieren und erklären wie wir Fahrzeuge richtig aufbereiten.
Wir wünschen Euch viel Spaß beim betrachten der Clips. 



Porsche Heckspoiler mit fetten Kratzer - wir zeigen wie man ihn entfernt

Im Zuge einer Aufbereitung samt anschließender Keramikbeschichtung standen wir vor dem Problem dass der Porsche einen tiefen Kratzer an einer sehr schwierig zu polierenden Stelle aufwies. Wir zeigen Euch wie wir es dennoch geschafft haben den Kratzer fast verschwinden zu lassen! Am Ende gibt es noch Vorher Nachher Bilder. Viel Spaß beim gucken, über einen Daumen hoch würden wir uns sehr freuen! Liebe Grüße vom Team LackundLeder.at, Manu & Geri



Glättetest von GYEON Flexi mit Manu und Lucky Leder

Manuela zeigt mit Hilfe von unserem zertifizierten Ceramic Coating Schnüfflhund "Lucky Leder" wie glatt die Lackoberfläche von einem Porsche Boxster mit Gyeon Mohs und als TopCoat GYEON Flexi wirklich wird und zwar .... seeeeeehr glatt !! Liebe Grüße vom Team LackundLeder.at, Manu & Geri ... und Lucky !!



Test von vier Topcoats: GYEON Flexi, Skin, Phobic und NanoPro ProFeather im Vergleich


Wir haben einen umfangreichen Vergleichstest von vier verschiedenen Topcoats gemacht. Die Kriterien Verarbeitung, Oberflächenglätte und ein anschließender Abperltest zeigen die Unterschiede stark auf. Testsieger ist GYEON Flexi und GYEON Skin, gefolgt von NanoPro ProFeather und am letzten Platz GYEON Phobic. Das Fahrzeug ist ein Porsche Boxster 981 (privat) und wurde zuerst mit GYEON Compound und GYEON Primer vorbereitet, anschließend mit zwei Lagen GYEON Mohs beschichtet. Der Test wurde ca. 24 Stunden nach dem Auftrag der Beschichtung durchgeführt. Interessantes Detail am Rande: GYEON Flexi ist NICHT gedacht auf GYEON Mohs zu verarbeiten. Der Langzeittest wird zeigen ob es dennoch funktioniert. Sehr gut hat sich das neue NanoPro ProFeather geschlagen, welches mit den Topprodukten von GYEON mithalten kann. Auf zwei anderen Fahrzeugen sammeln wir gerade die Langzeiterfahrungen mit dieser sehr guten Beschichtung von NanoPro! Viel Spaß beim gucken und wir würden uns über einen Daumen hoch sehr freuen! Liebe Grüße vom Team LackundLeder.at, Manu & Geri www.LackundLeder.at www.nanopro-group.com www.gyeonquartz.com 



Aufbereitung Radnabe und Bremssattel Keramikbeschichtet mit GYEON und EcoShild Schiebedach bei Mercedes Coupe


Im Zuge der Komplettaufbereitung von dem Mercedes 250 Coupe standen wir vor der Entscheidung was wir mit den komplett verrosteten Radnaben machen sollen (siehe Vergleichsbild am Ende vom Clip). Da sich eine komplette Lackierung u.U. eher negativ auf die Gesamterscheinung ausgewirkt hätte, haben wir uns für eine komplette Beschichtung entschlossen - auch zum Erhalt der "Patina" dieses wunderbaren Fahrzeuges. Da Keramikbeschichtung bis ca. 600 Grad hitzebeständig ist, gibt es auch kein thermisches Problem. 


Liebe Grüße von Geri und Manu 



Geri checkt Schiebedach bei Mercedes Coupe


Im Zuge der Komplettaufbereitung von einem Mercedes 250 Coupe haben wir uns auch das Schiebedach näher angesehen. Der Besitzer klagte dass es sich nur mehr mit Hilfe der Hand schließen hat lassen. Wir haben alles gründlich gereinigt und verkrustetes Öl entfernt, danach frisch geschmiert. Danach ging es wieder problemlos. Anmerkung: Der Lack von dem Fahrzeug ist auf dem Clip noch unbehandelt, bitte nicht wundern, aber wir fangen mit solchen Arbeiten an damit wir den frisch polierten Lack nicht wieder zerkratzen. 

Liebe Grüße von Geri und Manu 



Manu Textilmatten, Reinigung mit Dampf !!


Im Zuge der Komplettaufbereitung von dem Mercedes 250 Coupe Bj. 1972 haben wir auch die Fußmatten gründlich gereinigt, Manu zeigt wie sie das macht.

Liebe Grüße von Geri und Manu 



Manu schraubt Stoßstange bei Oldtimer Benz an


Im Zuge der Aufbereitung von dem Mercedes 250 Coupe Bj. 1972 haben wir unter anderem den Kühlergrill und die unteren beiden Ecken der verchromten Stoßstangen demontiert, gereinigt, poliert und abschließend mit Keramik beschichtet. In dem Clip seht Ihr wie Manu unter dem Auto liegend die Stoßstangen wieder montiert.

Liebe Grüße von Geri und Manu 



Video zum einjährigen Firmenbestehen - Geri & Manu best Pics


Im März 2017 wurde LackundLeder.at gegründet. Im März 2018 entstand dieser tolle Clip mit cooler Musik und super Fotos, als Geschenk von Manu an Geri zum einjährigen Firmenbestehen. Einfach zurücklehnen und genießen ;-) 

Liebe Grüße von Geri und Manu 



Kratzer entfernen auf Motorhaube plus Finepolish


Für uns Routine, für einen Autoliebhaber ein Horror: Ein fetter Kratzer auf einer Motorhaube! Wir zeigen Euch in diesem kurzen Clip wie das mit der passenden Kombination aus drei Maschinen/Pad/Politur kein Problem darstellt. Wir bemühen uns jeder Aufbereitung den Lack (nahezu) kratzerfrei zu machen! Anschließend kommt eine Keramikbeschichtung mit Produkten der Fa. GYEON, wofür wir zertifizierter Detailer sind. 

Liebe Grüße von Geri und Manu 



Jahresrückblick LackundLeder 2017


Wir bedanken uns mit diesem Jahresrückblick bei allen unseren Freunden, Familien, Fans, Kunden und Partnerunternehmen die uns das ganze Jahr zahlreich unterstützt haben. Es war ein tolles und bewegendes Jahr und wir hoffen Ihr seid auch 2018 mit dabei! Unsere 1-jährige Firmenfeier (im Sommer 2018) steht noch bevor!

Liebe Grüße von Geri und Manu



Porsche Targa Dach - Aufbereiten und mit Keramik beschichten

Im Zuge einer Komplettaufbereitung für einen Porsche 911 Targa Bj. 1980 standen wir vor der Frage wie wir das Kunststoffdach am besten vor Witterungseinflüssen und insbesondere vor schädlicher UV-Strahlung schützen konnten. Da wir sehr auf eine nachhaltige Aufbereitung wert legen, kamen wir zu dem Entschluss dass einzig eine keramische Beschichtung den gewünschten Erfolg liefern kann. Verwendet haben wir von Liquid Elements das EcoShild, eine sehr gute Allroundbeschichtung welche auch uneingeschränkt für Kunststoff verwendet werden kann. Das optische Ergebnis und vor allem der Abperltest am Ende vom Video spricht Bände, ein voller Erfolg und wir und der Kunde sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis!




Spinne auf Tesla Spiegel - nach Keramikbeschichtung kommt sie nicht mehr rauf :-)

 Im Zuge einer Aufbereitung von einem Tesla Model X entstand per Zufall dieses tolle "Werbevideo" für Keramikbeschichtungen durch eine Spinne. Sie schafft es nicht einen Spiegel, welcher mit GYEON Mohs+ beschichtet wurde, zu erklimmen. Das ist das beste Beispiel um zu zeigen wie glatt die komplette Lackoberfläche von uns aufbereiteten Fahrzeugen wird.




Fahrzeug zur Hälfte poliert - Unterschied vorher nachher 50:50 Effekt zur Demo

Dieser Vipergrüne Porsche 911 Targa Bj.72 wurde von uns zu Demonstrationszwecken nur halbseitig poliert. Der 1K Lack wurde auf der linken Seite mit insgesamt 4 Polierdurchgängen bearbeitet (2x Schleif-, Antihologramm, Hochglanz) und auf der rechten Seite belassen, damit man perfekt den Unterschied erkennen kann wie ein Profi einen alten verwitterten Lack in seinen Ursprung versetzen kann.




Flexible Heckscheibe aus Plastik polieren Porsche 993


Diese Heckscheibe von dem Porsche 993 Bj. 1994 war komplett trüb, zerkratzt und undurchsichtig. Wir haben sie außen rund 10-mal schleif- bis feinpoliert bis fast keine Kratzer mehr vorhanden waren. Innen gab es dann immerhin noch zwei komplette Polierdurchgänge unter äußerst widrigen Arbeitsumständen. Zum Schluss wurde sie dann mit einer Polymereversiegelung gegen Umwelteinflüsse geschützt. Jetzt sieht sie wieder top aus und passt perfekt zum von uns aufbereiteten Fahrzeug.

Danke für die 700 Klicks auf diesem Video! 




Kratzer: Nassschleifen und polieren


Der sehr tiefe Kratzer auf einer Seitenwand musste im Kundenauftrag möglichst unsichtbar gemacht werden. Das benötigt sehr viel Erfahrung, Geduld, Gefühl und Zeit. Wir zeigen Euch wie wir das (fast) geschafft haben.

PS: Danke für inzwischen fast 24.000 Klicks auf diesem Video !! - WOW, wir sind sprachlos ...




Felgen: Aufbereitung und Keramikbeschichten


Wir haben diese Felgen im Zuge einer Komplettaufbereitung zuerst gereinigt, poliert und dann mit Keramik beschichtet. Zwecks besserer und schnellerer Aushärtung wurden sie dann noch mit dem IR-Strahler erhitzt. Als besonderes und sehr praktisches Hilfsmittel wurde von uns das erste mal der Kabelabroller verwendet, damit ist ein schnelles und ergonomisches Arbeiten möglich.

PS: Danke für inzwischen 1500 Klicks auf diesem Video !!  




Chevi Corvette: Keramikbeschichten und Abnehmen mit GYEON MOHS+


Wir zeigen hier Euch den Beschichtungsvorgang mit GYEON MOHS+  anhand einer historischen Corvette. Das spezielle beim MOHS+ ist die Technik beim Abnehmen, wir verwenden zwei verschiedene kurzfasrige und glatte Microfasertücher, um maximal an Produkt am Lack zu belassen. Das MOHS+ ist die einzige Beschichtung die eine solche Behandlung benötigt um maximale Performance zu erreichen. Das MOHS+ erreicht eine Härte von 9H was ein erhöhter Schutz für Ihren wertvollen Lack bedeutet. Bei richtiger Pflege ergibt sich eine Standzeit von 2 Jahren!




Ford Mustang: Verkaufspolitur auf Schwarzuni


Das Budget für diese Aufbereitung war denkbar klein, somit auch der Aufwand klein gehalten werden musste. Eine reine One Step Politur mit einem herkömmlichen Topping versehen. Glänzt trotzdem ganz nett, leichte Kratzer sind jedoch noch da.